Stellenangebot: Fach- oder Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin

Stellennr.: 3056 (bitte immer angeben)
Fachrichtung: Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie
Hierarchie: Fachärzte, Assistenzärzte
Region: Baden-Württemberg
Stellenangebot vom: 11.09.2020

Klinikprofil:

Im Klinikum stellen ca. 850 Mitarbeiter die schnelle und gute gesundheitliche Versorgung von jährlich etwa 36.000 ambulant bzw. stationär behandelten Patienten sicher. Im Einzugsbereich  leben etwa 120.000 Menschen.

Die Abteilung:

  •  Mehr als 6000 Anästhesien
  • Moderne Anästhesiearbeitsplätze mit elektronischer Anästhesiedokumentation
  • Mit einem ausgeprägten Anteil an Regionalanästhesien z.T. sonografiegesteuert
  • interdisziplinäre Intensivstation unter anästhesiologischer Leitung mit 10 Betten (PICCO,
  • extrakorporale Nierenersatztherapie, moderne Beatmungstechnologie invasiv wie nicht-invasiv)
  • ambulante Schmerztherapie chronischer Schmerzen
  • akuten Schmerzdienst anhand moderner Protokolle
  • notärztliche Versorgung des Landkreises an vier Standorten
  • Weiterbildung für 4 Jahre im Bereich Anästhesie
  • Volle Weiterbildung für spezielle anästhesiologische Intensivmedizin

Das Angebot:

  • Freie ärztliche Tätigkeit im Rahmen des Facharztstandards unter bewusstem Verzicht auf Überregulation 
  • Übernahme der Versorgung von Neugeborenen im Rahmen der Sectio durch Pädiater am Hause
  • Attraktives Dienstplanmodell mit regelmäßigen Dienstausgleich durch Freiwochen
  • Assistenteninterne Dienstzyklusverteilung nach Wunsch
  • Möglichkeit der Teilnahme am Notarztdienst bis LNA Gruppe als Nebentätigkeit
  • Sichergestellte Mittagspause durch Auslösung
  • Sicherstellung Ablösung für Kindertagesstätte, Schule etc.
  • für Weiterbildungsassistenten im 1. Jahr Mentorenausbildung minimal 1/2 Jahr bis zum 1. Dienst
  • Mentorenführung durch Oberarzt für die Fachweiterbildung mit halbjährlichen Zielvereinbarungen
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Bezahlung nach TVÄ-VKA mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.
  • 3 Weiterbildungstage/Jahr bezahlte Freistellung
  • Zahlung von Kursen (1 Kurs pro Jahr), die für das Haus gemacht werden: NAW-Schein, LNA-Kurs, ITW-Kurs, ATLS, Sonographie in der Anästhesie, Refresher alle 5 Jahre, Röntgen-Kurs, Schmerz-Therapie, Hygiene, Transfusion, Kinder-Anästhesie in entsprechenden Zentren.
  • Für WB Assistenten: Intensivmedizin Einführungskurs

Wenn Sie sich für das Stellenangebot Fach- oder Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin interessieren, setzen Sie sich bitte über das linksstehende Kontaktformular mit uns in Verbindung oder registrieren Sie sich für unsere Bewerberdatenbank, damit wir Ihnen weitere für Sie passende Ärztejobs vorschlagen können.

Interessiert an dieser Stelle?

Die Vermittlung ist für Bewerber kostenfrei.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.