Stellenangebot: Leitender Oberarzt (m/w) Wirbelsäulenchirurgie

Stellennr.: 2896 (bitte immer angeben)
Fachrichtung: Orthopädie- und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie
Hierarchie: Leitende Oberärzte
Region: Baden-Württemberg
Stellenangebot vom: 21.02.2021

Klinikprofil:

In der Klinik an zwei Standorten werden in 19 Fachkliniken, mit insgesamt 900 Betten, jährlich rund 50.000 Patienten stationär versorgt. Neue Fachkliniken, hoher Patientenkomfort und moderne Strukturen bieten Ärzten und Pflegekräften zeitgemäße Arbeitsbedingungen.

Die Abteilung:

Das Wirbelsäulenzentrum Level II der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft ist auch überregional eines der Aushängeschilder der Kliniken. Mit dem Ausbau der Wirbelsäulenchirurgie können die Kliniken zukünftig eine standortübergreifende, qualitativ hochwertige und Patienten orientierte Versorgung aller speziellen Wirbelsäulenerkrankungen gewährleisten.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Durchführung auch komplexer, rekonstruktiver Eingriffe von HWS, BWS und LWS
  • Minimalinvasive und offene Versorgung von Wirbelbrüchen, von occipitocervical bis lumbo-pelvin
  • Minimalinvasive und offene Entlastungsoperationen bei entzündlichen und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen mit spinalen- oder neuroforaminalen Einengungen
  • Erfahrungen in der Stadien gerechten Tumorchirurgie von primären und sekundären Tumoren der Wirbelsäule    
  • Betreuung von Patienten mit konservativ behandelbaren Erkrankungen der Wirbelsäule, einschließlich diagnostischer Sequenztherapie
  • Ausbildung und Supervision der Ausbildungsassistenten bei Bildwandler gestützten Infiltrationen an der Wirbelsäule

Ihr Profil:

  • Facharzt (m/w/d) für Unfallchirurgie und Orthopädie oder Neurochirurgie, die Zusatzbezeichnung "Spezielle Unfallchirurgie" ist von Vorteil, aber nicht Bedingung 
  • Mehrjährige Erfahrung in der operativen und konservativen Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen
  • Umfangreiche Erfahrung bei der eigenverantwortlich operativen Wirbelsäulenversorgung
  • Fortgeschrittene unfallchirurgische Kompetenz gemäß den Notwendigkeiten eines regionalen Traumazentrums
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst sowie standortübergreifenden Tätigkeiten
  • Teamfähigkeit, Engagement und Freude am Beruf
  • Freude auszubilden und zu schulen, an wissenschaftlichen Aufgaben eines akademischen Lehrkrankenhauses sowie an der Weiterentwicklung des Zentrums teilzunhmen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Patientenorientierung und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Angebot:

  • Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit moderner technischer und medizinischer Ausstattung
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
  • Nebeneinnahmen aus dem Mitarbeiterpool und Beteiligung an den Umzugskosten
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung

 


Wenn Sie sich für das Stellenangebot Leitender Oberarzt (m/w) Wirbelsäulenchirurgie interessieren, setzen Sie sich bitte über das linksstehende Kontaktformular mit uns in Verbindung oder registrieren Sie sich für unsere Bewerberdatenbank, damit wir Ihnen weitere für Sie passende Ärztejobs vorschlagen können.

Interessiert an dieser Stelle?

Die Vermittlung ist für Bewerber kostenfrei.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.