Stellenangebot: Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie

Stellennr.: 2253 (bitte immer angeben)
Fachrichtung: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Hierarchie: Fachärzte
Region: Baden-Württemberg
Stellenangebot vom: 13.04.2019

Das Klinikprofil:

Das Kreiskrankenhaus (290 Betten) ist ein modern ausgestattetes Krankenhaus mit komplett saniertem Bettenhaus und verfügt über eine Klinik für Anästhesie, eine Chirurgische Klinik mit den Teilgebieten Viszeral-, Unfall und Gefäßchirurgie, eine Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, eine Medizinische Klinik mit Linksherzkatheter-messplatz sowie über ein Institut für diagnostische/ interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin. Die Belegärzte für plastische Chirurgie, Urologie und Augenheilkunde ergänzen das Spektrum. Zudem befindet sich eine Dialysepraxis am Hause.

Schwerpunkte der Frauenklinik sind: 

  • Sicherheitsorientierte und familienfreundliche Geburtshilfe 
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften und Frühgeburtlichkeit 
  • Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Brusterkrankungen 
  • Plastische und onkologisch-rekonstruktive Mammachirurgie 
  • Minimal-invasive onkologische Operationen 
  • Behandlung von Myomen und Endometriose 
  • Hormon- und Kinderwunschzentrum 
  • Urogynäkologische Diagnostik und Therapie 
  • Minimal-invasive Chirurgie (Laparoskopie, Hysteroskopie) 
  • Referenzzentrum für gynäkologisch-endokrine Diagnostik und Therapie 

 Weiterbildungsermächtigung:

  • 60 Monate Facharztweiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe 
  • 36 Monate Schwerpunktweiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin 
  • 12 Monate Schwerpunktweiterbildung Spezielle Geburtshilfe und Pränatalmedizin (36 Monate beantragt) 
  • 12 Monate Weiterbildung Gynäkologische Onkologie 

 Das Angebot:

  • Eine strukturierte Einarbeitung in ein abwechslungsreiches und interdisziplinäres Aufgabengebiet an beiden Standorten 
  • Eine enge Betreuung durch Chefarzt, Leitende Ärzte und Oberärzte 
  • Teilnahme an regelmäßigen internen und externen Fortbildungen 
  • Gutes Betriebsklima 

 Für das Arbeitsverhältnis sowie die Vergütung gelten die Bestimmungen des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA). Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation in Entgeltgruppe I (Assistenzarzt) oder Entgeltgruppe II (Facharzt). 

 

 

 


Wenn Sie sich für das Stellenangebot Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie interessieren, setzen Sie sich bitte über das linksstehende Kontaktformular mit uns in Verbindung oder registrieren Sie sich für unsere Bewerberdatenbank, damit wir Ihnen weitere für Sie passende Ärztejobs vorschlagen können.

Interessiert an dieser Stelle?

Die Vermittlung ist für Bewerber kostenfrei.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.