Stellenangebot: Chefarzt (m/w) Pädiatrie  

Stellennr.: 4392 (bitte immer angeben)
Fachrichtung: Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie
Hierarchie: Chefärzte
Region: Baden-Württemberg
Stellenangebot vom: 03.12.2018

Klinikprofil:

Das Klinikum bietet neben einer qualitativ hochwertigen Rundumversorgung der Bevölkerung auch spezielle medizinische Angebote auf einem Top-Niveau. Mit über 1.100 Betten, ca. 50.000 stationär und 100.000 ambulant behandelten Patientinnen und Patienten jährlich ist es nicht nur der TOP-Gesundheitsdienstleister in der Region, sondern gehört mit seinen über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern im Landkreis.

Die Abteilung:

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über 43 Planbetten, davon 13 auf der Intensivstation mit neonatologischem Schwerpunkt (Perinatalzentrum Level II). Das Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Behandlung sämtlicher Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters mit Ausnahme der Therapie onkologischer Erkrankungen und invasiver kinderkardiologischer Diagnostik. Neben der Neonatologie sind die Kinderpneumologie und Allergologie sowie Diabetologie und Endokrinologie besondere Versorgungsschwerpunkte. In der Neuropädiatrie und pädiatrischen Gastroenterologie besteht eine enge Kooperation mit der Universitätskinderklinik.

Ferner besteht in Zusammenarbeit mit der Frauenklinik ein perinataler Schwerpunkt. Für die neonatale Notfallversorgung von externen Geburtskliniken wird von der Abteilung der Baby-NAW besetzt.

Ihr Profil:

Sie bringen fundierte Kenntnisse in der Kinder- und Jugendmedizin mit und idealerweise in einem der genannten Schwerpunkte (Kinderpneumologie, Diabetologie, Endokrinologie oder pädiatrische Gastroenterologie). Als kompetente, verantwortungsbewusste und kommunikative Persönlichkeit engagieren Sie sich für eine enge Zusammenarbeit mit den Kollegen im Haus sowie den niedergelassenen Ärzten der Region. Sie kümmern sich innovativ um die Weiterentwicklung und Spezifizierung pädiatrischer Akzente im engeren Sinne, aber auch von pädiatrischen Versorgungskonzepten in enger Abstimmung im Department. Wirtschaftliches Denken und Handeln, ein abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis sowie ein kooperativer Führungsstil sind für Sie selbstverständlich. Die Anleitung von PJ-Studenten als Akademisches Lehrkrankenhaus der Uni Ulm und die Facharztweiterbildung von Assistenzärzten und Personalentwicklung liegen Ihnen am Herzen, Sie verfügen optimalerweise über die entsprechende Weiterbildungsbefugnis. Ihr Auftreten gegenüber Patienten, Mitarbeitern und Kollegen ist geprägt durch eine optimistische und integrative Grundhaltung, bei der auch der Humor nicht zu kurz kommt.

Das Angebot:

Sie erhalten einen der Position angemessenen leistungsorientierten außertariflichen Arbeitsvertrag mit Zielvereinbarungskomponente, und finden ein kollegiales und professionelles Umfeld mit persönlichem Gestaltungsspielraum vor. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine Kinderkrippe (0-3 Jahre) auf dem Klinikgelände vorhanden.


Wenn Sie sich für das Stellenangebot Chefarzt (m/w) Pädiatrie interessieren, setzen Sie sich bitte über das linksstehende Kontaktformular mit uns in Verbindung oder registrieren Sie sich für unsere Bewerberdatenbank, damit wir Ihnen weitere für Sie passende Ärztejobs vorschlagen können.

Interessiert an dieser Stelle?

Die Vermittlung ist für Bewerber kostenfrei.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.