Stellenangebot: Chefarzt (m/w/d) Allgemein- und Viszeralchirurgie 

Stellennr.: 3786 (bitte immer angeben)
Fachrichtung: Chirurgie, Allgemeinchirurgie, Visceralchirurgie
Hierarchie: Chefärzte
Region: Baden-Württemberg
Stellenangebot vom: 09.04.2019

Klinikprofil:

Der Klinikverbund ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Die 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 75.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant.

Das Haus:

Das Krankenhaus hat 219 Planbetten, verfügt über modernste medizinische Ausstattung und gewährleistet mit seinen mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die bestmögliche Patientenbetreuung. Die Umsetzung der baulichen Generalsanierung und Erweiterung der Kliniken steht in 2019 unmittelbar bevor.

Die Abteilung: 

In der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie werden jährlich ca. 2.850 Patienten stationär und mehr als 13.600 Patienten ambulant behandelt. Die Klinik ist außerdem eine der beiden Säulen des im November 2008 gegründeten Darmkrebszentrums.
Neben dem breiten viszeralmedizinischen, onkologischen und gefäßchirurgischen Spektrum werden u.a. jährlich über 200 kolorektale Resektionen in offener und minimalinvasiver Technik durchgeführt. Zur Sicherstellung und zukünftigen Erweiterung des Versorgungsauftrages wird in der Klinik zusätzlich eine fundierte unfallchirurgische Grundversorgung angeboten, die im Rahmen der Schwerpunktbildung weiter ausgebaut werden soll. Ein chirurgisches Medizinisches Versorgungszentrum ist der Klinik angeschlossen.

Ihr Profil:

Neben dem bedeutenden Aufgabenschwerpunkt der kolorektalen onkologischen Chirurgie ist es erwünscht, dass der Bewerber/ die Bewerberin ein  zusätzliches Profil mit denkbarem Alleinstellungsmerkmal für den Klinikverbund und gerne auch überregionalem Anspruch in das Spektrum der Klinik einbringt. Vorstellbar sind hier beispielweise die Bereiche Adipositaschirurgie, endokrine Chirurgie oder Proktologie.

Gewünscht wird für diese Chefarztposition eine fachlich qualifizierte, menschlich überzeugende und kommunikative Persönlichkeit mit strategischem Weitblick und Interesse an der aktiven Vernetzung mit den Fachabteilungen und Kliniken im Verbund. Eine Habilitation ist erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung. Wirtschaftliches Denken und Handeln, ein wertschätzender Führungsstil, sowie die Bereitschaft zur engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten zeichnen Sie aus. Die Aus- und Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses ist eine weitere bedeutende Aufgabe, der Sie sich gerne widmen. 

Das Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit umfangreichem Gestaltungs- und Handlungsspielraum in einem der größten Klinikverbünde im Süden Deutschlands in einem innovativen und sehr angenehmen Chefarztkollegium
  • Eine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten Bestandteilen
  • Ein leistungsstarkes, motiviertes und gut eingespieltes ärztliches und pflegerisches Team
  • Unterstützung des/der Lebenspartners/-in bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

 

 


Wenn Sie sich für das Stellenangebot Chefarzt (m/w/d) Allgemein- und Viszeralchirurgie interessieren, setzen Sie sich bitte über das linksstehende Kontaktformular mit uns in Verbindung oder registrieren Sie sich für unsere Bewerberdatenbank, damit wir Ihnen weitere für Sie passende Ärztejobs vorschlagen können.

Interessiert an dieser Stelle?

Die Vermittlung ist für Bewerber kostenfrei.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.