Stellenangebot: Assistenzarzt (m/w) Neurologie

Stellennr.: 4039 (bitte immer angeben)
Fachrichtung: Neurologie
Hierarchie: Assistenzärzte
Region: Bayern
Stellenangebot vom: 03.11.2018

Das Klinikprofil:

Die Kliniken AG mit 1.225 Planbetten und ca. 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht aus 8 Kliniken, davon ein Schwerpunktkrankenhaus der Versorgungsstufe II, Lehrkrankenhaus der Universität, sechs Kliniken der Versorgungsstufe I sowie einer Reha-Klinik.  Rund 3000 Mitarbeiter helfen in acht Krankenhäusern mit über 1000 Betten rund 44000 stationären und 70.000 ambulanten Patienten pro Jahr.

Die Abteilung:

Die Neurologische Klinik am Klinikum verfügt über 57 Betten, davon 9 Betten einer überregionalen Stroke Unit. Sie behandelt etwa 3.000 stationäre Patienten pro Jahr. Auf der interdisziplinären neurologisch/internistischen Intensivstation mit 10 Beatmungsplätzen werden schwerkranke Patienten betreut. Eine Schmerztagesklinik unter gemeinsamer anästhesiologischer und neurologischer Leitung gehört ebenfalls zur Klinik.

Ihr Profil:

  • eine/-n Kollegin/-en, die/der möglichst schon Erfahrung in der Neurologie gewonnen hat
  • auch Anfänger/-innen und Kollegen/-innen mit internistischer Vorerfahrung sind willkommen
  • Kollegialität, Teamgeist und eine freundliche Arbeitsatmosphäre sind für sie wichtige Bestandteile eines guten Arbeitsklimas.

 Das Angebot:

  • eine fundierte und strukturierte Ausbildung in der Neurologie, die vierjährige (volle) Weiterbildungsermächtigung für die
    Neurologie liegt vor, der halbjährliche Ausbildungsabschnitt in der Neurologischen Intensivmedizin wird auf der eigenen
    Intensivstation absolviert
  • mehrwöchige Einarbeitung von jungen Kolleginnen und Kollegen
  • eine Rotation in die Funktionsbereiche der Neurologischen Klinik
  • finanziell unterstützte Fortbildungen und Kongresse
  • Ausbildung nach DEGUM für Ultraschall sowie DGKN für EMG/ENG und EP (Ausbildungsberechtigungen liegen vor)
  • eine Vergütung nach dem für Ärzte gültigen Tarifvertrag (TV-Ärzte/VKA) sowie Poolbeteiligung, die Arbeitszeit wird elektronisch
    erfasst, Mehrarbeitszeit wird konsequent in Freizeit abgegolten
  • familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sind für uns selbstverständlich
  • eine Rotation in unsere Schmerztagesklinik (Erwerb der Qualifikation „spezielle Schmerztherapie“) ist möglich

 


Wenn Sie sich für das Stellenangebot Assistenzarzt (m/w) Neurologie interessieren, setzen Sie sich bitte über das linksstehende Kontaktformular mit uns in Verbindung oder registrieren Sie sich für unsere Bewerberdatenbank, damit wir Ihnen weitere für Sie passende Ärztejobs vorschlagen können.

Interessiert an dieser Stelle?

Die Vermittlung ist für Bewerber kostenfrei.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.